Route des Grandes Alpes
Die Majestät der Alpenstraßen

Geführte Motorradtour durch die französischen Seealpen

 

 

Nirgendwo sonst wird einem die wahre Größe der Alpen so eindrucksvoll vor Augen geführt, wie bei einer Reise über die fran­zösische Hochalpenstraße – die Route des Grandes Alpes. Sie ist die wahre Majestät aller Alpenstraßen!   

Die Route des Grandes Alpes führt uns Biker direkt in den Motorrad-Himmel! Dafür sorgen natürlich die 16 Pässe auf den knapp 700 Kilometern vom Genfer See bis ans Mittelmeer. Aber auch eine Landschaft, die häufig genug abrupt wechselt, ein Belag, der besten Grip verspricht (und hält) oder schlicht die Tatsache, dass es auf weiten Strecken dieser himmlischen Route kaum Verkehr gibt. Als weiteres „Highlight“ touren wir anschließend zum „Grand Canyon du Verdon“ mit seinen 700m Tiefe gehört er zusammen mit der „Tara Schlucht“ in Montenegro zu den größten Canyons Euopas.

Tourtermine:


01.09. – 10.09.2023

BUCHEN

 

 

9 Übernachtungen mit Halbpension
8 geführte Motorradtouren durch routinierte Tourguides
ausgearbeitete Tagestouren
kostenloser Parkplatz für PKW/Anhänger beim Starthotel (bitte bei Buchung bekanntgeben)
Begleitfahrzeug für Gepäcktransport  
Informationsmaterial zur Tour  
Innbike T-Shirt
Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen:

Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
Benzin, Eintrittsgebühren, Mautgebühren, Parkgebühren
Reiseversicherung

START/ENDE: Lörrach/Deutschland
 
TOURDAUER: 10 Tage inkl. An-u. Abreisetag
 
GESAMT KM: ca. 2.500 km
 
STRECKENPROFIL: Gut asphaltierte, teils enge Landstraßen. Sehr viele enge Kurven und Kehren.
 
SCHWIERIGKEIT: Anspruchsvoll - Sie sollten ihr Motorrad auf engen, kurvigen Strassen und in engen Kehren sehr gut beherrschen. 
Nicht für Anfänger / Wiedereinsteiger / Chopperfahrer geeignet!

GRUPPENGRÖSSE: max. 8 Motorräder pro Gruppe (max. 3 Gruppen) - Mindesteilnehmer 6 Personen

Starthotel: Hotel Klosterhof in Wehr-Schwarzwald 
Routes Grandes Alpes: INFO Grandes Alpes
Verdon Schlucht: Canyon du Verdon

01.09. - 10.09.2023

Fahrer: € 1.690,--
Beifahrer: € 1.690,--
EZ-Zuschlag: € 250,--

1. Tag: Anreise in unser Starthotel

Individuelle Anreise zu unserem Starthotel in Lörrach, Check - in bis 18:00.
Gäste aus dem Hohen Norden haben die Möglichkeit mit dem DB-Autoreisezug nach Lörrach anzureisen.
Wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich.
 
2. Tag:  Lörrach in die Gegend von Beaufort
Wir durchqueren die Schweiz, die erste Etappe werden wir dabei auf der Autobahn bewältigen, in Thonon-Les-Bains geht es auf der "Route de Grande Alps"
bis in die Gegend von Beaufort in Frankreich.
 
3. Tag: Beaufort- Briancon
Über die berühmten Pässe Col de Iseran( 2770 m), Col du Mont Cenis (2.083 m) und den Col du Galibier (2.645 m) erreichen wir Briancon.
 
4. Tag: Briancon - Sospel
Die letzte Etappe der officiellen Route de Grade Alpes führt uns über den Col de Izoard (2.360 m), Cole de Vars (2.109 m), Cole de la Cayolle (2.326 m) und den Col de Turini
nach Sospel.
 
5. Tag: Sospel - Verdon
Die offizielle "Route de Grand Alpes" ist nun in Menton an der "Cote d´Azur" zu Ende, wenn man jedoch schon in dieser Gegend ist, gibt es natürlich noch einige zusätzliche Highlights.
Entlang der Küste touren wir heute zum "Grand Canyon du Verdon", mit seinen 700m Tiefe gehöhrt er zusammen mit der "Tara Schlucht" in Montenegro zu den größten Canyons Euopas.
 
6. Tag: Verdon - Tagestour
An diesem Tag ist eine Tagestour rund um Castellan bzw. die Verdon Schlucht geplant, oder man kann diesen Tag auch als Ruhetag nutzen, um sich von den Strapazen der vergangen Tage zu erholen.
 
7. Tag: Verdon - Embrun
Über Digne-les-Bains durch die Provence, vorbei am Lac de Serre Poncon touren wir über kleine Pässe nach Embrun.
 

8. Tag: Embrun - Gex
Rückreise Etappe an den Genfer See.
 

9. Tag: Gex - Lörrach
Rückreise Etappe zu unserem Starthotel in Lörrach.
 
10. Tag: Abreisetag
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise der Teilnehmer