Schwarzwald Vogesen

Geführte Motorradtour im deutsch-französischen Grenzgebiet

So nah die beiden Gebirgszüge auch liegen, so unterschiedlich sind deren Charaktere, getrennt durch den Rhein: auf der einen Seite Frankreich, auf der anderen Seite Deutschland. Beide haben aber eines gemeinsam: Kurven, Kurven und nochmal Kurven. Der Wechsel zwischen grünen Bergen, engen Tälern, weiten Wiesen und unglaublichen Ausblicken ist ein Genuss für die (Biker-)Sinne. Ein Genuss ist auch das mehrgängige Menü am Abend und der gute Badische Wein, mit dem wir jeden Tour-Tag entspannt abschließen können.

Tourtermine:


13.08. – 19.08.2023

BUCHEN

 

 

6 Übernachtungen mit Halbpension
6 geführte Motorradtouren durch erfahrene Tourguides
ausgearbeitete Tagestouren
kostenloser Parkplatz für PKW/Anhänger (bitte bei Buchung bekannt geben)
Informationsmaterial zur Tour
Innbike T-Shirt
Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen:

Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
Benzin, Eintrittsgebühren, Mautgebühren, Parkgebühren
Reiseversicherung

START/ENDE: Tourzentrum Bad Krozingen

TOURDAUER: 7 Tage inkl. An- u. Abreise

GESAMT KM: 1.500

STRECKENPROFIL: Gut asphaltierte, teils enge Landstraßen. Sehr viele Kurven und teilweise enge Kehren

SCHWIERIGKEIT: leicht bis mittel

GRUPPENGRÖSSE: max. 8 Motorräder pro Gruppe (max. 3 Gruppen) - Mindesteilnehmer 6 Personen

13.08. - 19.08.2023

Fahrer mit Motorrad € 849,--
Beifahrer € 849,--
EZ-Zuschlag € 110,--

Tag 1: Anreise
Individuelle Anreise der Teilnehmer zu unserem Tourzentrum südlich von Freiburg. Check-In bis 18:00
Bei einem gemütlichen Abendessen - Tourvorstellung und Kennenlernen der Teilnehmer.
 
Tag 2: Südlicher Schwarzwald ca. 210 km
Über die Schauinsland Strasse geht es über Kirchzarten zum Titisee. An kleinen Flüssen und Bächen entlang sehen wir das Wehratal und das kleine Wiesental.
 
Tag 3: Nördliches Elsass ca. 250 km
Bei Sasbach überqueren wir den Rhein und die Grenze nach Frankreich. An Colmar vorbei nähern wir uns dem Trois Epis und auf der Route de Freland kommen wir nach Saint-Croix-aux-Mines. Die Route de Kreuzweg bringt uns nach Le Hohwald und Kintzheim. Natürlich werden wir auch die Haut Koenigsburg sehen, bevor es rund um den Kaiserstuhl wieder zurück geht.
 

Tag 4: Tour     ca. 280 km
Die heutige Tour ist die längste der Woche und führt über den Feldberg zum Schluchsee. Durch das Steinatal fahren wir nach Neuhausen zum Rheinfall, Waldshut-Tiengen und das kleine Wiesental sind weitere Stationen auf dem Weg zum Basishotel.

Tag 5: Südliches Elsass     ca. 220 km
Diesmal passieren wir die Grenze bei Breisach und über die Route de Cretes kommen wir an den Lac de Kruth. Den Col de la Schlucht und Lac Blanc werden wir passieren, bevor die Käsestadt Munster erreicht wird. Auf unserer Heimfahrt liegen dann einige malerische Orte wie Wintzenheim an der Strecke.

Tag 6:  Nördlicher Schwarzwald     ca. 240 km
Wir passieren Freiburg und kommen über die Panoramastrasse nach Gutach. Liebliche Täler wie Elz- und Kinzigtal werden wir durchfahren und auch das Städtle Hornberg (das berühmte Schießen) liegt auf der Strecke. An der Schonach entlang erreichen wir Kirchzarten und über den Schauinsland kommen wir zurück zum Startpunkt.

Tag 7:   Heimreise
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise der Teilnehmer

Änderung der Route/des Programms/der Hotels vorbehalten