Südtirol – Dolomiten – Friaul

Geführte Motorradtour in den Dolomiten

Motorradfahren in den Dolomiten bedeutet Kurvenspaß und Kehren ohne Ende. Unser Tourzentrum befindet sich etwas abseits der großen Motorradrouten, an der Grenze zu Südtirol, in der Provinz Belluno und zwar in Rocca Pietore (Hotel La Montanara), südwestlich von Cortina d`Ampezzo, am Fuße der Marmolada Gruppe. Von hier aus starten wir unsere vier Tagestouren in die herrliche Bergregion der Dolomiten. Wir haben dabei absichtlich einige unbekannte Pässe gewählt. Natürlich darf auch eine Tour zur großen Sella-Runde nicht fehlen. Eine weitere Tagestour führt uns in das etwas unbekanntere Friaul, wo auch einige wunderschöne, kurvige Passstraßen auf uns warten. In unserem Basishotel lassen wir dann den Abend bei einem mehrgängigen Abendessen und einem Tröpfchen Wein ausklingen.

 

Tourtermine:


10.06. – 17.06.2023
15.07. – 22.07.2023
02.09. – 09.09.2023

BUCHEN

 

 

7 Übernachtungen mit Halbpension
6 geführte Motorradtouren mit routinierten Tourguides
ausgearbeitete Tagestouren
Informationsmaterial zur Tour
kostenloser Parkplatz für PKW/Anhänger (bitte bei Buchung bekannt geben)
Innbike-T-Shirt
Reisesicherungsschein

Nicht eingeschlossen:

Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
Benzin, Eintrittsgebühren, Maut - und Fährgebühren, Parkgebühren
Reiseversicherung

START/ENDE: im Salzburger Land

TOURDAUER: 8 Tage inkl. An-u. Abreise

GESAMT KM: ca. 1800 km

STRECKENPROFIL: Gut asphaltierte, teils enge Landstraßen. Sehr viele enge Kurven und Kehren.

SCHWIERIGKEIT: Anspruchsvoll!
Nicht geeignet für Anfänger / Wiedereinsteiger / Chopperfahrer!
Man sollte sein Motorrad auf engen und kurvenreichen Straßen beherrschen. Viele Kehren!

GRUPPENGRÖSSE: max. 8 Motorräder pro Gruppe; max. 3 Gruppen - Mindestteilnehmer 6 Personen

10.06. - 17.06.2023
15.07. - 22.07.2023
02.09. - 09.09.2023

Fahrer mit Motorrad:     € 949,--
Beifahrer:                      € 849,--
EZ-Zuschlag:                € 150,--

1. Tag: Anreise der Teilnehmer
Individuelle Anreise der Teilnehmer zu unserem Starthotel im wunderschönen Salzburger Land nahe der Bayrischen Grenze.
Check In bis 18:00; anschließend Tourvorstellung und Kennenlernen bei einem gemütlichen Abendessen.

2. Tag: Anreiseetappe in unser Basishotel
Von unserem Treffpunkt geht es über den Felbertauern, Osttirol zum Grenzübergang Silian nach Südtirol. Weiter über Dobiacco - Cortina d. Ampezzo - Passo di Giau- gelangen wir zu unserem Basishotel.

3. Tag: Tour der unbekannten Pässe
Zum Eingewöhnen heute eine etwas kürzere Tour über - für die meisten von euch - unbekannten Pässe wie z. B.: Passo di Valles - Passo di Rolle - Passo di Cereda - Forcella Aurine - Passo Duran - Passo di Giau - zurück zu unserem Tourzentrum.

4. Tag: Karrerpass - Grödnertal - Sella-Runde
Tagestour über Passo San Pelegrino - Karrerpass - Tierser Tal - Kastelruth - Grödner Tal - Seller Joch - Passo Pordoi - Corvara - Passo di Valparolo - Falzerego - zurück in unser Basishotel.

5. Tag: Friaul - Monti di Rest
Tagestour über Cortina d`Ampezzo - Auronzo - in die Provinz Friaul. Über den Monti di Rest - vorbei am Lago di Tramonti - Lago di Barcis - Passo di San Oswaldo - Forno - Agordo - zurück nach Selva.

6. Tag: Abstecher ins Trentino:
Tagestour ins Trentino über den Passo di Brocon - Val Donega - Val di Calamento - Passo di Manghen - Cavalese - Val di Fieme - zurück in unser Basishotel.

7. Tag: Rückreise in unser Starthotel
Heute geht es zurück in unser Starthotel nach Bayern oder individuelle Heimreise. Über Silian - Lienz - Großglockner Hochalpenstrasse - Zell am See - Lofer - Bad Reichenhall - zurück um Starthotel.

8. Tag: Individuelle Heimreise
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise der Teilnehmer.

 

Änderung der Route/des Programms/der Hotels vorbehalten