Wilder Süden Frankreichs
Ardeche – Cevennes – Gorges du Tarn

Geführte Motorradreise mit Tourguide

Zentralmassiv – Frankreich

Ardeche – Cevennes – Gorges du Tarn

 

Die Cevennen und der gesamte südliche Teil des Massif Central gelten immer noch als Geheimtipp unter Motorradfahrern – und richtig, es ist ein Motorradparadies. Wilde Schluchten, dicht bewaldete Berge, liebliche Flusstäler und steppenartige Hochflächen bilden die Kulisse für ein Motorrad- und Freizeiterlebnis à la carte. Durch diese einzigartige, abwechslungsreiche, faszinierende Region führen unzählige kleine, verkehrsarme Straßen. Man fährt durch die längste Schlucht Frankreichs, Gorges du Tarn, über die höchste Brücke der Welt, Viadukt von Millau. Motorradfahrer schätzen schon lange die herrlich verkehrsarmen Straßen in den Cevennen und im Umland der Ardèche. Sich schwindelig fahren ist hier eine einigermaßen einfache Übung. 

Tourtermine:


06.09. – 15.09.2024
05.09. – 14.09.2025

BUCHEN

 

 

Termine
06.09. - 15.09.2024
05.09. - 14.09.2025

Preise
Fahrer im DZ:       € 1.290,-  
Beifahrer im DZ:  € 1.190,-
EZ-Zuschlag:         €    350,-


Halbes Doppelzimmer

Als Alleinfahrer kannst du gerne ein halbes Doppelzimmer buchen.
Ist noch kein weiterer Gast mit halbem Doppelzimmer gebucht, verrechnen wir dir vorerst den EZ-Zuschlag. Sollte noch ein weiterer Gast ein halbes Doppelzimmer buchen, bekommst du den EZ-Zuschlag zurück verrechnet.

Buchung des halben Doppelzimmers unter Vorbehalt, da Innbike nicht garantieren kann, dass jeweils zwei "halbe Doppelzimmer" gebucht werden.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, kostenlos von der Reise zurückzutreten.

9 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der Mittelklasse
8 geführte Motorradtouren mit routinierten Tourguides
ausgearbeitete Tagestouren
Informationsmaterial zur Tour
Innbike T-Shirt
Reisesicherungsschein

Parkplatz für PKW/Anhänger - ev. kostenpflichtig

Nicht eingeschlossen:

Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind
sowie Benzin, Eintrittsgebühren, Mautgebühren, Parkgebühren
Reiseversicherung

START/ENDE: Lörrach / an der Schweizer Grenze
 
TOURDAUER: 10 Tage inkl. An- u. Abreise
 
GESAMT KM: ca. 2600
 
STRECKENPROFIL: Meist gut ausgebaute, wenig frequentierte, sehr kurvige Landstraßen, enge Spitzkehren
 
SCHWIERIGKEIT: gute Motorraderfahrung notwendig
nicht geeignet für Anfänger und Chopperfahrer.
GRUPPENGRÖSSE: max. 8 Motorräder pro Gruppe (max. 2 Gruppen) Mindestteilnehmer 6 Personen

Tag1: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise zum Treffpunkt in unser Starthotel in in der Nähe von Lörrach an der deutsch/schweizer Grenze.
Check-In bis 18:00. Anschließend gemeinsames Kennenlernen und Abendessen.

Tag 2: Erste Anreisetappe zu unserem Zwischenhotel nördlich von Lyon

Über die Schweiz touren wir heute in die französische Jura. Nördlich von Lyon werden wir in einem familiären 3* Hotel übernachten.

Tag 3: Zweite Anreiseetappe zum Tourzentrum Florac

Anreiseetappe von Lyon zum Tourzentrum im Florac im französischen Zentralmassiv in den Nationalpark Chevennen.
 
Tag 4 - 7:
4 Tagestouren im Nationalpark der Chevennen, im Tal der Ardeche - durch die Tarnschlucht, vorbei am Viadukt de Millau
und vielen anderen traumhaften Motorradstrecken......
 
Tag 8:
Rückreiseetappe in unser Zwischenhotel in Lyon.
 
Tag 9: Rückreiseetappe in unser Ausganshotel in Lörrach.

Tag 10: Tourende
Individuelle Heimreise der Teilnehmer nach dem Frühstück.

 

Änderung der Route/des Programms/der Hotels vorbehalten